fbpx
Anzeige - KulturSinn Rhein-Selz
 

Wander-Rätseltour in Oppenheim

Vom 1. bis zum 24. Dezember führt eine außergewöhnliche Wanderroute durch die Wein- und Kulturstadt zu vorweihnachtlicher Atmosphäre. Jedes Türchen des Kalenders beinhaltet eine Sehenswürdigkeit oder ein Kulturdenkmal, das es zu erlaufen und zu erkunden gilt. Zu jedem geöffneten Türchen soll eine Frage beantwortet werden. 

Nächste öffentlich organisierte Wanderungen und Radtouren

Nierstein, 3-Türme-Wanderung
Datum 01.05.2023 09:30 - 18:00
Oppenheim/Worms, RheinRadeln 2023
21.05.2023 10:00 - 18:00

Wandern und radeln in Rhein-Selz

Schriftgröße: +
3 Minuten Lesezeit (612 Worte)

Tourismus-Saison 2022 in Oppenheim übertrifft Erwartungen

Oppenheim_Katharinenkirche-4070957

Mit dem Monat November blickt die Stadt Oppenheim auf eine durchweg erfolgreiche Tourismus-Saison 2022 zurück. Sowohl das Angebot an Führungen als auch das gastronomische Angebot in der Altstadt lockten zahlreiche Besucher in die rheinhessische Kleinstadt. 

„Wir haben unsere Serviceleistungen in der Tourist-Information in diesem Jahr deutlich ausgebaut, das kommt bei unseren Gästen gut an und rechnet sich auch. Unseren Planansatz von 100.000 Euro Einnahmen bei den Führungen haben wir deutlich übertroffen", bilanziert Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg (AL). Die Besucher kommen vor allem aus dem Rhein-Main-Gebiet, immer mehr aber auch aus anderen Regionen und dem nahen Ausland. 

Der Tourismus sei für die Stadt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ohne die zahlreichen Gäste von außen könnten sich die Gastronomiebetriebe nicht halten – davon profitierten auch die Einheimischen. Zu den Neuerungen dieser Saison zählt das komplett neu aufgestellte dreiköpfige Serviceteam in der Tourist-Information, das OnlineBuchungsangebot, ein erweitertes Angebot an Führungen, neues Info- und Werbematerial - gedruckt und online - sowie ein neues Sortiment an Souvenirartikeln.

Anzeige - Stadt Oppenheim

Tourismusinformation hat hohen Stellenwert

Dass sich Oppenheim eine touristische Beratungsstelle leistet, hat einen hohen Stellenwert. „Besucher schätzen den persönlichen individuellen Service, das wissen wir aus den unmittelbaren Kundenreaktionen, aber auch aus den Bewertungen in den verschiedenen Online-Plattformen", ergänzt Susanne Pohl (CDU), Beigeordnete für Kultur und Tourismus. Die Nachfrage nach Führungen sei über das Jahr kontinuierlich gestiegen. Im Oktober seien mehr als 3.000 Besucher im Untergrund gewesen – ein Rekordwert in diesem Jahr. „Die Führungen kommen sehr gut an. Unsere Gästebegleiterinnen und Gästebegleiter machen hier einen tollen Job – sie machen aus einem Oppenheim-Besuch ein Erlebnis und sind für uns wichtige Partner", betonen Rautenberg und Pohl. 

Bewusst setze die Stadt jedoch nicht auf Massentourismus, das passe nicht zum Profil der historischen Kleinstadt. Ziel sei es vielmehr, dass Besucher länger verweilen, das kulinarische Angebot nutzen und idealerweise auch in Oppenheim übernachten. Das stärke die Gewerbesteuereinnahmen und schaffe Arbeitsplätze.

Gäste sollen länger verweilen

Um das zu erreichen, arbeite die Stadt mit Kulturveranstaltern, Gastronomen, Weinbaubetrieben und Kirchen in Oppenheim und den Nachbarkommunen eng zusammen: „Natürlich beraten wir zu unseren eigenen städtischen Angeboten, aber wir denken auch für die Region.

Daher geben wir auch gerne Tipps zu Angeboten in unseren Nachbarkommunen", unterstreicht Pohl. Gemeinsam mit Nierstein und dem Tourismus-Service-Center (TSC) der VG Rhein-Selz plane man für das nächste Jahr grenzübergreifende Wander- und Radfahrrouten, einen Aussichtsplatz an der Gemarkungsgrenze sowie neue Veranstaltungsformate.

Kultur als Magnet

„Unser Kellerlabyrinth ist unser stärkster Besuchermagnet und ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal, doch um Menschen immer wieder nach Oppenheim zu locken, braucht es attraktive wechselnde Kulturangebote, die haben wir in unserer Marke „Oppenheim 365 Grad" zusammengefasst, so Pohl weiter. Die historische Kulisse von Marktplatz und der malerisch gelegenen Burgruine Landskron seien Garanten für ein besonderes Flair. Auch 2023 werde es dort eine ganze Reihe von Kulturveranstaltungen geben. Um auch Familien mit Kindern anzusprechen, ist ein Mittelaltermarkt bereits fest eingeplant. Den Saisonauftakt bildet im kommenden Jahr der Oppenheimer Frühling am 26. März. Am 21.Juni wird die dritte "Fête de la musique" stattfinden.

Auch sonst haben Rautenberg und Pohl für 2023 viele Ideen. So wird derzeit zusammen mit örtlichen Gastronomen an einem Konzept für kulinarische Stadtführungen gearbeitet. Zudem wird die klassische Stadtführung künftig monatlich auch als öffentliche Führung im Angebot sein, „denn auch oberirdisch hat Oppenheim viel zu bieten", so die Stadtchefin.

Weitere Gästebegleiter in Ausbildung

Um den Bedarf an Führungen decken zu können, läuft seit Oktober ein neuer Qualifizierungskurs für neue Gästebegleiterinnen und Gästebegleiter in enger Kooperation mit der VHS Oppenheim bis Anfang 2023. Für die Saison 2023 werden zudem für die Öffnungszeiten am Wochenende noch Aushilfen gesucht.

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Guntersblum feiert ihr 1125. Jubiläum und ihre Ein...
Oppenheimer Weihnachtsmarkt am dritten Adventswoch...

Ähnliche Beiträge

Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare

Anzeige - Stadt Oppenheim

Lieblingsplätze in Rhein-Selz

10. Mai 2018
Guntersblum
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Weit über die Grenzen von Rhein-Selz ist der Kellerweg in Gu...
29919 Aufrufe
20. Januar 2017
Wandern in Rhein-Selz
Ludwigshöhe
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhe...
25230 Aufrufe
31. Mai 2018
Uelversheim
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Uelversheim besitzt eine in Deutschland und ebenso in Rheinh...
25197 Aufrufe
10. April 2016
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Wir möchten Ihnen die schönsten Plätze in Rhein-Selz vorstel...
24303 Aufrufe
13. April 2017
Unterwegs in Rhein-Selz
Oppenheim
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
An diesem langen Osterwochenende möchten wir Sie einladen, d...
23344 Aufrufe
05. November 2017
Selzen
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhe...
23005 Aufrufe
21. Juni 2016
22939 Aufrufe
12. Mai 2017
Dexheim
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Leider bleiben von dem Dexheimer Schloss nur noch der Türbog...
22375 Aufrufe
29. Juli 2017
22331 Aufrufe
02. April 2016
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Wo gehen Sie gerne spazieren? Wo verbringen Sie gerne Ihre F...
19004 Aufrufe
07. Februar 2020
Dexheim
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Unsere Entdeckungsreise durch Rhein-Selz führt uns heute nac...
15547 Aufrufe
28. Februar 2020
14275 Aufrufe
14. März 2020
13384 Aufrufe
23. Oktober 2020
9051 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.