fbpx

Ausgehen in Rhein-Selz

Es gibt, normalerweise, viele Veranstaltungen  in Rhein-Selz, doch publiziert werden sie über unterschiedliche Medien: in Zeitungen und Zeitschriften, auf Flyern, online auf diversen Websites, durch Plakate oder Mundpropaganda. "Alles auf einen Blick in einem Kalender", das habe ich gesucht und nicht gefunden. Und so entstand die Idee, etwas Eigenes aufzubauen und nicht nur die Highlights, sondern auch die kleinen Veranstaltungen in Rhein-Selz die entsprechende Plattform zur Präsentation zu bieten. 2019 waren rund 1000 Veranstaltungen in den Kalender gelistet.

Der Terminkalender 2021 ist noch ziemlich leer. Einige Termine sind schon eingetragen, andere sind noch in der Planung... und Corona  wird bestimmt noch einiges durcheinander bringen. 

KalenderPfeilSobald die Termine bestätigt sind, werde ich sie nach und nach hier einpflegen. Es lohnt sich also regelmäßig reinzuschauen, damit wir bald wieder ausgehen können.
 
Übrigens: wusstet Ihr, dass Ihr den Veranstaltungskalender abonnieren könnt? Ihr könnt entweder alle Termine oder nur ausgewählte Kategorien abonnieren.
Einfach auf den kleinen Pfeil klicken und schon geht es los. Damit verpasst Ihr keine Veranstaltung. 
 
Kennt Ihr  Veranstaltungen, die bald stattfinden werden? Schreibt mir eine Mail an damaris@rheinselzgehtaus.de.

Nierstein, Autogenes Training nach Schulze für Seniorinnen und Senioren

Beschreibung

Die Fähigkeit zu entspannen ist eine wichtige Voraussetzung für körperliches und geistiges Wohlbefinden und wirkt positiv auf den gesamten Menschen. Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, mit welcher durch Autosuggestion, also Selbsteinfluss stressbedingte Störungen (z.B. Einschlafstörungen, Migräne, Unruhe) vermindert oder sogar aufgehoben werden können.

Kursbeginn ist am Freitag, 29. Oktober und beinhaltet 10 wöchentliche Einheiten von 10h bis 12h im Johannes Busch Haus, kleiner Saal in der Mühlgasse 28 in Nierstein.

Kursleitung: Dr. Claus Helmerich

Pandemiebedingt ist der Kurs auf 10 Personen begrenzt und wird mit der 2G Regelung durchgeführt.

Wer dies gerne einmal ausprobieren möchte, kann sich im Seniorenbüro unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 27.10.2021 anmelden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wer möchte, darf eine Spende leisten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.